FAQs zum Darsteller für Familien

Wann und wie kann ich einen Weihnachtsmann buchen?

 

Sie können den Berliner Weihnachtsmann, den Berliner Nikolaus und Väterchen Frost für die Adventszeit und Weihnachtszeit ab August eine Buchungsanfrage stellen. Der Darsteller wird sich bei Ihnen zeitnah melden.

 

Für Buchungen des Osterhasen Stupsi stellen Sie ihre Buchungsanfrage ab 15. Januar eines Jahres. Der Weihnachtsmann kommt auch im Frühling, Sommer und Herbst zu Ihnen z.B. zu Hochzeiten, Silvester, Krankheit, Geburtstagen oder zu anderen von Ihnen gewünschten besonderen Anlässen. Bitte haben Sie Verständnis das dieser an seinem eigenem Geburtstag, dem Totensonntag oder an anderen bestimmten Tagen keine Aufträge außerhalb der Advents-/ Weihnachtszeit annimmt.

 

 

Wie kommt der Weihnachtsmann an die Geschenke?

 

Das vereinbaren Sie individuell mit Ihrem Weihnachtsmann. Je nach örtlichen Gegebenheiten deponieren Sie die Geschenke kurz vor seinem Eintreffen im Treppenhaus oder einer der Erwachsenen geht unter einem Vorwand kurz hinaus und übergibt die Geschenke. Am Besten, Sie haben die Geschenke bereits in einem Jutesack. Sofern Sie keinen haben, hat Ihr Weihnachtsmann auch einen dabei und packt die Geschenke um. Gerne kann der Papa oder die Mama dem Darsteller beim reintragen helfen, das macht immer Eindruck bei den Kindern *zwinker* .

Welche Familien besucht der Darsteller?

 

Der Darsteller ist nach der intersektionalen Pädagogik des Berliner Senats (Intersektionalität) zertifiziert und besucht alle klassischen und bunten Familien z.B. Regenbogenfamilien, Bunte Familien etc. Bitte weisen Sie den Darsteller auf ihre bunte und vielfältige Familienzusammenführung und Hintergründe hin. Berlin- und Deutschlandweit ist der Berliner Weihnachtsmann/ Nikolaus, Väterchen Frost und Osterhase Stupsi der einzige Darsteller mit einer solchen Zertifizierung!

 

Selbstverständlich bleiben die Daten und Angaben ausschließlich beim Darsteller.

 

Familien mit muslimischen oder anderen kulturellen Hintergründen besucht der Darsteller ausdrücklich und sind eingeladen sich beim Darsteller für eine Familienfeier zu melden. Der Darsteller ist religionssensibel und interkulturell ausgebildet (Religionssensibilität und Interkulturelle Pädagogik).

Wann meldet sich der Darsteller bei mir?

 

Der Darsteller meldet sich individuell bei jeder Familie per Mail oder Telefon. Bitte haben Sie etwas Geduld, da der Darsteller eine große Anzahl von Anfragen bearbeiten muss. Es gibt sehr viele Kinder die der Weihnachtsmann, Bischof Nikolaus und Väterchen Frost besucht.

 

Mein Kind (ob Groß oder Klein) hat Angst vor dem Weihnachtsmann, soll ich trotzdem bestellen?

 

Der Weihnachtsmann ist zuerst eine fremde Person, die einen langen Rauschebart hat und aus Sicht der Kinder ganz plötzlich auftaucht. Es kommt nicht selten vor, dass Kinder darauf im ersten Moment ängstlich reagieren oder zumindest großen Respekt haben.

Meine große (!!!) Bitte an Sie: Machen sie den Kindern im Vorfeld auf keinen Fall Angst oder drohen gar mit dem Weihnachtsmann. Der Besuch ist ein Geschenk an die Kinder.

Der Darsteller hat seine Rute schon vor langer Zeit zerbrochen und ist ausschließlich dazu da, die Kinder zu loben und zu stärken/ zu motivieren. Der Darsteller hat nur ausnahmsweise bei Erwachsenenfeiern/ Betriebsfeiern eine Rute dabei - dies muss aber vorher abgesprochen sein! Sollte sich dennoch ein Kind im Raum befinden, so bleibt die Rute stecken!

 

Wenn Sie das Gefühl haben, dass ihr Kind sehr ängstlich reagieren könnte, empfehle ich die Buchung von Weihnachtsmann und Engel. Das Gesicht des Engels ist nicht durch einen Bart verdeckt und so kann der Engel mimisch viel besser eine Verbindung zu ihrem Kind herstellen und ihm die Angst nehmen.

 

Ich bin Pädagoge und kann auf Kinder verständnisvoll sowie liebevoll eingehen. Auch Kinder mit Behinderungs- und/oder Integrationshintergrund (z:B. soziale Erkrankungen, stationäre Kinder, A(D)HS) sind kein Hindernis. Bitte weisen Sie den Darsteller hierauf vorher ausdrücklich hin! Ich kenne die Situation(-en) und Befürchtungen von Eltern: Lassen Sie sich von mir in Ruhe beraten und vertrauen Sie mir als Darsteller! Ich bitte aber festzustellen, das der Darsteller in Kostümierung/ im Gewand kein Pädagoge ist!

 

Unter dem Reiter "Referenzen" finden Sie meine beruflichen Angaben, um sich über die Vielfalt meines Wissens und beruflichen Backgrounds zu informieren.

Eines meiner Kinder glaubt nicht mehr an den Weihnachtsmann. Was, wenn es den Weihnachtsmann enttarnt?

 

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass auch die älteren Kinder, sich über den Weihnachtsmann freuen und ganz von alleine mitspielen. Selbst die Erwachsenen sind hinterher oft überrascht, dass sie im Moment der Bescherung an den Weihnachtsmann geglaubt haben. Auch Familien, deren Kinder schon im Erwachsenenalter sind bestellen bei uns, weil sie dieses kleine Theaterstück, bei dem alle mitwirken, genießen.

 

Wie bezahle ich das Honorar?

 

Das vereinbarte Honorar geben sie Ihrem Weihnachtsmann am Heiligen Abend wenn Sie ihn zur Tür geleiten bar in einem Umschlag in die Hand. Die Kinder sind dann meist mit ihrer Aufmerksamkeit bei den Geschenken. Sollten die Kinder doch etwas davon mitbekommen, dann ist das die „Weihnachtspost“ oder eine „kleines Geschenk für dich Weihnachtsmann/ Nikolaus“.Gerne können Sie Süßes dazu packen, um sich beim Darsteller zu bedanken.

 

Was ist das goldene Buch?

 

In diesem Buch hat der Weihnachtsmann/ Nikolaus/ Väterchen Frost alle wichtigen Informationen über die Kinder stehen. In dem telefonischen Vorgespräch teilen Sie dem Weihnachtsmann mit, wofür er die Kinder loben kann und was sonst zu berücksichtigen ist. Da die Berliner/ Brandeburger Kinder eigentlich alle brav sind, steht im Goldenen Buch nur Gutes und etwas zur Motivation.

 

Wie lange dauert die Bescherung?

 

Das Studentenwerk Berlin gibt auf seiner Homepage „ungefähr 10 Minuten“ an. Das hält der Darsteller des Berliner Weihnachtsmanns/Nikolaus und Väterchen Frost für zu wenig und nicht kind- und familiengerecht. Ich besuche die Familien durchschnittlich 15-25 Minuten je nach Situation und Größe der Familie(n), denn der Darsteller möchte das Sie und ihre Familie den weihnachtlichen Besuch in vollen Zügen erleben dürfen!

Bitte auf das Bild klicken und machen sich einen Eindruck vom "schnellen" Besuch der Studenten des Studentenwerkes Berlin. Legen Sie Zeit und Wert auf einen erfahrenen und professionellen Darsteller mit Zeit und Erfahrung!

 

Kann ich mir eine Uhrzeit aussuchen?

 

Sie können gerne einen Wunschvorschlag unterbreiten, aber der Weihnachtsmann kann nicht auf alle Wünsche eingehen, da der Zeitplan für den Heiligen Abend, die Weihnachtsfeiertage und in der Adventszeit stark terminiert ist. Es kann aber immer sein, dass ich Ihnen nur einen Termin in der Stunde vor oder nach diesem Zeitraum anbieten kann. Bitte richten Sie sich nach meinem Vorschlag, denn wir sind alle auf unser gegenseitiges Entgegenkommen angewiesen. Denn: In dem FALL, dass ich auf Druck nachgeben würde und einen Wunschtermin einräume, den ich eigentlich nicht in meine Tour integrieren kann, führt das zu Verspätungen bei allen Familien. Bitte haben Sie hierfür Verständnis!

 

Desto so flexibler Sie bei der Terminwahl (Uhrzeit und Tag) sind, desto besser kann der Darsteller ggf. auf Ihre Wünsche eingehen. Den Kinder ist es egal wann und wo der weihnachtliche Besuch kommt! Es ist nur wichtig, dass er zuverlässig kommt! Erfahrungstipp: Bitte versteifen Sie sich nicht auf eine Uhrzeit.

Wie setzt sich eigentlich der Preis zusammen?

 

Wenn Sie mich als Darsteller bestellen, dann bezahlen Sie dafür, dass sich eine Person am Heiligabend usw. zu ihnen aufmacht und einen ganz besonderen Besuch bei Ihnen absolviert. Im Preis inbegriffen ist aber auch die Vorbereitung, die telefonischen Vorgespräche und Beratung, die Tourenplanung, die Erstellung des goldenen Buches, Kosten für ein Kostüm und Schminke, Reinigung und Pflege des Kostüms/ Fahrzeugs, Fort- und Weiterbildungen sowie der Internetauftritt. Bitte beachten Sie das sich Anfahrtskosten und/oder ein Zuschlag auf Grund der Weite ergeben kann. Oft begleitet mich noch ein Fahrer damit ich möglichst viele Kinder besuchen kann.